Bewerbungsformular

Adresse
Kommunikation
 
► 1 - Titel der Stellensuchanzeige für die Anzeige im Internet ◄

Hilfe: Aus dem Anzeigentitel soll ein Personalentscheider sofort erkennen können, was Sie anzubieten haben. Verwenden Sie kurze und klare Bezeichnungen, aus denen man Ihre Profession und eventuell den Einsatzbereich erkennen kann. Z.B. Mediendesigner - bundesweit, oder CNC-Profi mit CAD-CAM - Köln, Bilanzbuchhalter - GR München.

► 2 - Ihre berufliche Qualifikation ◄
2.1 Einsatzbereiche - Obergruppe *

>> Führen Sie bitte auf, aus welchen Einsatzbereichen (Obergruppen) Sie professionelle Kenntnisse mitbringen.

2.2 Einsatzbereiche - detailliert *

>> Aus diesen Angaben soll man erkennen können, in welchen Einsatzbereichen / Abteilungen Sie tätig waren.

.

2.3 Branchenerfahrung *

>> Aus welchen Branchen bringen Sie vertiefte Kenntnisse mit?

.

► 3- Angaben zum Bildungsweg ◄
3.1 Berufsausbildung *

>> Welche Ausbildung haben Sie erfolgreich abgeschlossen?

3.2 Weiterbildung Meister / Techniker *

>> Führen Sie vorhandene Weiterbildungen zum Techniker oder Meister auf.

3.3 Weiterbildung - Studium *

>> Studiengänge, die Sie erfolgreich abgeschlossen haben.

3.4 akademischer Grad *
3.5 Führungsebene *
3.6 Führungsarten *

.

Erwähnen Sie an dieser Stelle, falls Sie über besondere und erwähnenswerte Kenntnisse und Qualifikationen verfügen.

.

3.8 Sprachkenntnisse *

>> Sprachkenntnisse mit denen Sie sich zumindest umgangssprachlich unterhalten können, bzw. gut lesen oder schreiben können.

► 4 - Vertragsform- und Inhalt ◄
4.1 Tätigkeitsform *
4.2 Beschäftigungsart *
4.3 Gehaltswunsch *
► 5 - Mobilität ◄

 .

5.1 Umkreismobilität *
5.3 Reisebereitschaft *
5.4 Führerscheine *
► 6 - sonstiges ◄

>> Raum für besondere Mitteilungen an Netzwerk Arbeit.

.

>> Ideal ist es, eine einzige Datei zu verwenden, die wie folgt benannt wird "Bewerbung-Mustermann-Hans.pdf"

▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄ Schauen Sie nach dem "absenden" bitte am Seitenanfang, ob der Versand bestätigt wurde, oder ein anderer Hinweis erscheint. ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄